Die Customer Journey ist ein tolles Modell, um gutes Content Marketing zu machen. Pascal Volz von fischerAppelt und Olaf Kopp erzählen, wie sie und ihre Teams das Marketing-Modell einsetzen und fischerAppelt damit sogar den chinesischen Markt erobert.

– Pascal war Teamleiter der Marketing-Abteilung von Air Berlin – seine ganze Abteilung wurde von fischerAppelt angestellt, er wurde Geschäftsführer von der „fischerAppelt, performance“. Wie es dazu kam: https://www.morgenpost.de/berlin/article211707875/Kreative-Job-Suche-von-Air-Berlin-Team-offenbar-erfolgreich.html

– Wann spricht man von der „User Journey“, wann von der „Customer Journey“?
Verschiedene Modelle haben verschieden viele Stufen – welche Phasen nutzt fischerAppelt?

– Funnel und Customer Journey nicht verwechseln! Wir klären den Unterschied

– Redaktioneller Content muss nicht der Erstkontakt mit dem Kunden sein

– Wie früh fängt die Customer Journey an? Olafs Learning: Aus Studenten werden Kunden und Mitarbeiter, deswegen ist es nicht schlecht, dass viele Besucher von sem-deutschland.de Studenten und Auszubildende sind!

– Man kann beliebig früh definieren, wann man mit dem Kunden zum ersten Mal in Kontakt treten möchte

– Um die Customer Journey der Kunden zu verstehen, müssen wir mit ihnen reden!

– fischerAppelt schafft für seine Kunden Berührungspunkte an allen Stellen mit der Zielgruppe: Von Web bis Fernsehwerbung

– Rankings bei Google sind nur ein Teilschritt zum Erfolg!

– Kunden brauchen im Lichte der Customer Journey Rundum-Betreuung

– Die Agentur fischerAppelt entstand aus einer kontroversen, verbotenen Schülerzeitung zweier Brüder. Heute Arbeiten fast 800 Leute in der Agentur

– Welche Content-Arten eignen sich für welche Phase?

– fischerAppelt ist im Wachstumsmarkt China aktiv – wo sind die Unterschiede? Pascal hat ein Praktikum in China gemacht, um den Markt besser kennenzulernen

– Pascal erzählt spannende Geschichten über die Mentalität und Konsumwelt in China

– Pascal: „Influenzier Marketing ist nichts anderes als Testimonials in TV-Spots vor 10 Jahren“

Credits

Intro und Zwischenspiel: Sebastian Dorn

Outro: Liser

IG: https://www.instagram.com/ichbinsliser
FB: https://www.facebook.com/Ichbinsliser
Twitter: https://twitter.com/ichbinsliser
Spotify: https://open.spotify.com/artist/0NnzZzkMDO3cliiJugNoFl
Web: https://www.liser.de

Produktion (Podcast): Gidon Wagner

The following two tabs change content below.
mm

Content-Kompass

Hier diskutieren Olaf Kopp und Gidon Wagner mit spannenden Gästen, worauf es bei Inhalten für Online-Marketing und Kommunikation ankommt. Wie treffen wir wirklich den Nerv unserer Zielgruppe? Was ist guter Content? Welche Marketing-Disziplin braucht welche Qualitäten und Formate? Wie stellen wir die Umsetzung sicher? Wie verbessert Content die User Experience? Und welche brauchbaren Trends im Content Marketing liegen an? Eine Sendung und offene Diskussionsplattform für Marketer, die mit Inhalten arbeiten, Content verantworten, steuern, konzipieren und weiterbringen wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

termfrequenz © 2019