2. Teil unseres Podcasts über Fake … – News, Accounts etc. Was sind die Ziele von Fake-Accounts und wieso ist das so attraktiv, sich damit zu beschäftigen? Ein wesentlicher Vorteil ist sicherlich die Möglichkeit, das Ganze zu automatisieren. Und damit ergibt sich auch die Möglichkeit, der Skalierung. Und ein wichtiges Ziel ist für viele wohl die Möglichkeit, die Meinung anderer zu beeinflussen. Dabei kann es um politische Beeinflussung gehen, aber auch um die Optimierung von Conversions. Wie sieht das eigentlich mit Chatbots aus? Ist das Fake oder nicht? Und ist es nützlich oder nicht? Sind wir nicht letztlich total gewohnt, mit Maschinen zu kommunizieren? Was ist mit Influencern? Die sind als Personen natürklich echt. Aber was ist mit ihren Meldungen? Sind das nicht – zumindest teilweise – Fake-News?

Am Ende kommen wir zu dem Schluss, dass die Grenzen fast in allen Bereichen verschwimmen – das ist schon seit Jahren als Werbung bekannt. Wobei Carsten sehr vehement darauf hinweist, dass man bei Werbung auch differenzieren sollte. Hier ist auch die Meinung der Hörer gefragt: wie schätzt ihr das ein? Kann man Werbung auch als Fake… bezeichnen? Oder ist Werbung an sich eine ehrliche Sache? Letztlich haben diejenigen, die Fake-Systeme im Rahmen ihrer Online-Marketing-Strategie verwenden, wahrscheinlich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber denjenigen, die das nicht nutzen. Das funktioniert letztlich deshalb, weil der normale User nicht in der Lage ist, dass Wirrwar an unterschiedlichen Bewertungen zu prüfen.

Und zum Abschluss kommt eine klare Frage, die auch an die Hörer gerichtet ist: was sollte man tun, wenn man entsprechende Fake-Accounts oder Fake-Bewetungen oder Fake-News „entdeckt“?

 

 

 

[socialsharing buttons=“facebook, twitter, xing, linkedin, gplus, whatsapp“]

The following two tabs change content below.
mm

Online Marketing Podcast mit Carsten Hinrichs und Martin Mißfeldt

Online Marketing Podcast mit Carsten Hinrichs und Martin Mißfeldt. Wir sprechen über aktuelle Themen aus der Branche, rund um das Thema Online Marketing. In kurzen und knackigen Shows möchten wir über alles sprechen, was uns und die Szene seit der letzten Folge bewegt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

termfrequenz © 2018