Affiliate-Marketing ist eine der ältesten Disziplinen im Online-Marketing. Seit jeher entstanden aus der Affiliate-Branche immer wieder neue Geschäftsmodelle und Publisher-Möglichkeiten.
Daher ist Affiliate-Marketing auch Inkubator für neue Technologien und Publishingseiten.

Daher gehen wir heute auf ein paar neue Publisher-Modelle ein, die in den letzten Monaten und Jahren entstanden sind und die auch zukünftig neues Umsatzpotential für Advertiser bieten:

1. CSS (Comparison Shopping Services)

Im Herbst 2017 gab Google bekannt, das Shopping Geschäft in eine eigenständige Einheit, genannt Google Shopping Europe (GSE), auszulagern und für Konkurrenten zu öffnen. Diese Entscheidung war die Folge der verhängten Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission, die wegen unfairen Wettbewerbs gegen Google erhoben wurde.

Seitdem sprießen neue Preisvergleicher wie Pilze aus dem Boden und das Interesse an der Kooperation mit den sogenannten CSS-Partnern (Comparison-Shopping-Services) ist auch in der Affiliate Branche stark gestiegen. Wir haben ein paar Informationen herausgesucht, um das Geschäftsmodell dieser Partner und die Möglichkeiten für den Affiliate Kanal etwas zu erklären und die Funktionsweise der Zusammenarbeit zu erläutern.
Weitere Infos gibt’s auch auf Affiliateblog.de

2. eSports

Game Streaming und eSports wird von vielen Marketern immer noch kauf wahrgenommen. Trotz des weltweiten Booms ist eSports in vielen Marketingabteilungen in Deutschland defakto noch unsichtbar. Allerdings liegt der weltweite Umsatz über eSports bereits bei 655 Mio. US-Dollar. Bis 2021 soll dieser bereits bei 1,65 Mrd. US-Dollar liegen Der Forecast für die Werbeausgaben in 2017 lag bei 173,8 Mio. US-Dollar und die Reichweite betrug bereits 2017 335 Mio. User. Durch Werbeplatzierungen im IP-TV, White-Label-Events oder Werbung im Chat könnte eSports ein relevanter Publisher-Channel im Affiliate-Marketing werden.

3. Influencer-Markting bzw. Micro-Influencer

Das Thema Influencer-Marketing ist nicht erst seit diesem Jahr in aller Munde. Die Nachfrage und das Interesse an Influencern ist riesig und steigt immer stärker an. 2017 erzielten die rund 30.000 deutschsprachigen Influencer bereits Nettoerlöse in Höhe von 560 Mio. Euro. Der Markt für Influencer-Marketing steigt jährlich um 20% und könnte sich damit bereits 2020 mit Umsätzen von 990 Mio. Euro zum Milliardenmarkt entwickeln.

Spannend für die Affiliate-Branche sind v.a. die sog. Micro-Influencer, also Influencer mit einer Reichweite von bis zu 100.000 Followern/Abonnenten. 1,4 Mio. Instagram-Accounts haben mehr als 15.000 Follower und eignen sich daher auch für Affiliate-Kampagnen.

+++ Events +++

18.04.2019 – Affiliate Meetup (Augsburg)
07.05.2019 – Affiliate Bash (Hamburg)
07.-08.05.2019 – OM Rockstars (Hamburg)
14.05.2019 – Rocketeer Festival (Augsburg)
16.05.2019 – Influencer Day (Berlin)
20.-24.05.2019 – eCommerce-Week (Online)
22.05.2019 – Affiliate Breakfast (Köln)
23.-24.05.2019 – Contra (Düsseldorf)
05.06.2019 – BVDW Data Summit
09.07.2019 – Tactixx und Affiliate Networkxx
11.07.2019 – digital tomorrow (Augsburg)
11.11.2019 – Affiliate Conference (die ersten Speaker stehen fest)
09.12.2019 – Influencer Conference

+++ Verlosung +++

Am Ende der Sendung verlosen wir 1 Ticket für die Tactixx am 09.07.2019 in München. Was Ihr dafür tun müsst, hört Ihr am Ende des Podcasts.

+++ Werbung +++

Travel Charme Hotels & Resorts – das sind neun individuelle Urlaubshotels der 4* bis 5*-Kategorie, die sich an den schönsten Standorten in Deutschland und Österreich befinden.

Jedes Hotel überzeugt durch seinen einzigartigen Charakter, wesentlich geprägt durch die Lage und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Travel Charme Familie. So unterschiedlich die Travel Charme Hotels & Resorts im Einzelnen auch sind – etwas das alle Häuser verbindet ist die herzliche Gastfreundschaft und die unmittelbare Nähe zur Natur.

Vor Kurzem hat Travel Charme ein Partnerprogramm beim Affiliate-Netzwerk Awin gestartet und freut sich auf neue Partnerschaften.

Weitere Infos gibt’s hier.

The following two tabs change content below.
mm

Affiliate Musixx

Affiliate MusixX wird Euch präsentiert von Markus Kellermann, Wolfgang Polzer und Romy Habelt. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten & abonnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 comments on “AM 68: Neue Publisher-Innovationen im Affiliate-Marketing

  1. Muss man wirklich sich 15min gequatsche anhören, bis das Haupthema anfängt?

  2. Thema Whatsapp, Webpush oder Nutzung von Messangerdiensten in Verbindung mit Publishermodellen wäre mal interssant.

  3. Alle Modelle bringen großes sicherlich Potential mit sich.

    Die Möglichkeiten, die sich durch die Kooperation mit CSS-Partnern eröffnet, finde ich für alle Partnerprogramme und grundsätzlich für das Affiliate Marketing enorm spannend. Stagnierende Partnerprogramme können hierdurch eine Uplift generieren. Wichtig wird eine transparente und kontinuierliche Absprache.

    Bin gespannt, wie sich das weiterentwickeln wird.

termfrequenz © 2018