Die aktuelle Studie zu den Rankingfaktoren 2015 von Searchmetrics ist raus. Grund genug für uns, sich diese genauer anzusehen. Glücklicherweise konnten wir Malte Landwehr als Gast gewinnen, der uns äußerst eloquent durch die Studie führt.

Selbst Jens, als ewiger Kritiker solcher Studien, ist positiv überrascht. So wurde auf ein Ranking der Faktoren verzichtet, was fachlich auch unzulässig wäre. Die Studie zeigt dafür sehr gut, was heutzutage State of the Art ist, wenn man zu den gut positionierten Seiten zählen will.

SEOHouse Houskeeping

SEO 4 Wochen Rückblick

Searchmetrics Rankingfaktoren 2015 – SEOHouse Fokusthema

Im Grunde genommen zeigt die Studie sehr gut, wie aktuelle Websites derzeit aufgebaut sind. Vor allem die Bereiche Technik, User Experience und Content zeigen den aktuellen Stand erfolgreicher Websites. Wer hier Defizite hat, ist schlicht nicht wettbewerbsfähig.

Dazu gehört, dass Titles & Descriptions sowie HTML-Überschriften sich zu Hygienefaktoren entwickelt haben. Nahezu alle Seiten in den Top 30 halten sich an die Standards. Man bekommt somit keinen Wettbewerbsvorteil durch die sinnvolle Verwendung. Man darf aber mitspielen. Verzichtet man auf diese, entfernt man sich negativ vom Standard, was irgendwie nicht zielführend sein kann.

Spannend finden wir die Entwicklung der Textlängen, die immer weiter zunehmen. Auch Responsive Design entwickelt sich immer mehr zum Standard. Und https findet unter den untersuchten Top 30 Websites auch immer mehr Verbreitung.

Alles Themen, die korrekt umgesetzt eine Website für die Nutzer besser machen. Seinem ewigen Ziel, die besten Seiten für die Suchanfragen seiner Nutzer zu finden, ist Google damit in 2015 wohl ein Stück näher gekommen.

Somit bleibt SEO das, was es jenseits von Linkspam schon immer war: Wir versuchen Suchanfragen besser als die Konkurrenz zu beantworten.

Die komplette Studie gibt es bei Searchmetrics wie immer kostenlos und inklusive dem angesprochenen Webinar!

4 Wochen SEO Konferenz Ausblick

Sixt SEO Wiesn 2015 am 22.09.2015 natürlich in München – Noch bis zum 02.09 um eine Karte bewerben. Gute Inhalte und sehr viel Spaß!

Aktuelle SEO Jobs

  • Junior SEO München bei Vision Net AG
  • Junior & Senior SEO Consultants Searchmetrics Berlin – Arbeiten mit Malte, geht es noch besser?
  • Inhouse-SEO bei Sport1 in Ismaning – Für alle Sportbegeisterten!
  • Werkstudent oder Junior SEO bei 1&1 in München – Im Team von Markus, rockt los!

Searchmetrics Care Paket Verlosung

Malte hat uns von Searchmetrics direkt noch fünf Care Pakete von Searchmetrics mitgebracht:

  • T-Shirt
  • Smartphone-Charger
  • Smartphone-Halter für den Schreibtisch
  • Lanyard
  • hipper Jutebeutel mit ironischem Spruch
  • Rankingfaktor-Kartenspiel

Ein tolles Paket. Und dafür müsst Ihr dieses mal nicht Twitter bemühen. Schreibt Malte einfach eine eMail und beantwortet folgende Frage:

Welcher Arbeitsschritt oder Workflow im SEO oder Content Marketing kostet Dich aktuell viel Zeit und sollte unbedingt Software-gestützt automatisiert oder teilautmatisiert werden?

Ihr könnt in einem Satz oder in epischer Länge antworten. Die fünf Care Pakete werden unter allen Teilnehmern verlost. Die Länge der Antwort ist nicht entscheidend.

Einsendeschluss ist der 31.08.2015 eob, also ranhalten und gleich losschreiben!

Mail mit dem Betreff SEOHouse Verlosung bitte direkt an Malte:

image

Wir hoffen Euch hat die aktuelle Sendung gefallen. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Likes, Tweets und Shares. Und wer etwas Zeit hat, kann uns gerne auf iTunes bewerten!

Wir senden nächste Woche wegen der SIXT SEO Wiesn etwas später. Nur als kleine Vorwarnung.

Bis in 5 Wochen,

Eure Bewohner des SEOHouse

The following two tabs change content below.

SEO House

Das SEOHouse wird Euch präsentiert von Jens Fauldrath und Markus Walter. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Für direkte Fragen könnt Ihr uns per Mail an die seohouse@termfrequenz.de erreichen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

8 Kommentare zu “Was rankt 2015 in Google? SEOHouse 63

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und Markus hatten in ihrem SEOHouse Malte Landwehr zu Gast und die haben über die Ranking-Faktoren 2015 diskutiert. Hatte ich vor […]

Kommentare

  1. Viktor Aug 24, 2015

    “Welcher Arbeitsschritt oder Workflow im SEO oder Content Marketing kostet Dich aktuell viel Zeit und sollte unbedingt Software-gestützt automatisiert oder teilautmatisiert werden?”

    Interne Links. Hier hätte ich gern ein System, dass mit Shortcuts arbeitet und beim parsen aber die richtigen URLS auflöst. Ändert sich eine URL, ändere ich an einer Stelle die URL ab und sie verteilt sich automatisch im ganzen System.

    • Jens Fauldrath Aug 26, 2015

      Ich hoffe, Du hast das auch per Mail an Malte geschickt ;-)

  2. Sehr coole Sendung mal wieder!

    Ihr hattet vorhin kurz das Crawlingbudget angesprochen. Seht ihr es auch als Rankingfaktor, wenn man den Crawler durch den korrekten Einsatz der robots.txt nur die Seiten crawlen läßt, diw wirklich in den Index sollen ?

    Also z.B. bringt es Rankingvorteile, wenn man seine Filter- und Sortierurls über die robots.txt für den Crawler sperrt, oder seht ihr da keinerlei Zusammenhang, außer das das Projekt generell schneller gecrawlt wird ?

    • Jens Fauldrath Aug 26, 2015

      Das Thema hängt sehr vom Context ab. Ich nehme die Frage mit ins Houskeeping der nächsten Sendung, ok?

  3. Also danke mal an Malte für die SEO Rankingfaktoren erkärt. Leider finde ich die Kommentare der beiden anderen sind eher nicht konstruktiv und teilweise belanglos.

    • Jens Fauldrath Aug 26, 2015

      Dann werden wir uns zukünftig mehr Mühe geben müssen

  4. Hallo Kai & Erik,
    klasse, dass ihr wieder da seid. Habe euch echt vermisst. So verging mein gestriges Training wie im Flug.

    Weiter so und viele Grüße von der Ostseeküste

    Carsten

termfrequenz © 2016