Und schon wieder ein Gast in der Sendung:  Timo Aden von Trakken hat uns die brandneue Ausgabe der Trend Studie mitgebracht, diesmal nicht „nur“ für Digital Analytics, sondern auch für das Thema Conversion Optimierung . Wir sprechen über die Ergebnisse und vor allem die Unterschiede zu den Zahlen der Vorjahre. „Wir“ – das sind Markus Baersch und Michael Janssen. Unter dem Dach der termfrequenz-Familie sprechen wir hier im Podcast rund um das Thema Analytics und Webanalyse.

Fundstücke

Ding des Monats: Trend Studie 2018

  • Die Studie ist als PDF ohne Hürden wie Formulare o. Ä. ganz im Sinne DSGVOfreundlicher Datensparsamkeit  unter https://www.analytics-trends.de/ zu beziehen.

Termine

Jobs

Kontakt

 

Mehr Online Marketing Podcasts:
The following two tabs change content below.
mm
Markus Baersch ist Geschäftsführer der gandke marketing & software gmbh (www.gandke.de) aus Mönchengladbach, die Kunden aus jedem Marktsegment bei der erfolgreichen Vermarktung und laufenden Optimierung ihrer Shops oder B2B-Websites unterstützt. Wissen aus dem "früheren Leben" als Diplom Ingenieur für Elektrotechnik und Leiter der Softwareentwicklung, Projekt- und Produktmanager bei Sage Software ist dabei kein Ballast, sondern zusätzliches Werkzeug bei der Beratung und operativen Betreuung von Optimierungsmaßnahmen. Seit 2007 gehören hauptsächlich SEM, Webanalyse, Suchmaschinen-, Usability- und Conversionoptimierung zu seinem beruflichen Alltag. Zusammen mit Michael Janssen betreibt er seit 2016 den Web-Analytics Podcast "beyond pageviews" hier auf termfrequenz.de. Mehr Infos siehe Website.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

6 Kommentare zu “BP Ausgabe 2.13: Trakken Trend Studie 2018

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Hanno Mai 30, 2018

    Den bitte noch Mal prüfen. Tonspuren überschneiden sich.

    • Danke für den Hinweis – wir versuchen uns gerade daran, das Problem mit manueller Nachproduktion in den Griff zu bekommen; die Spuren der Aufnahme sind leider zeitlich vollkommen verschoben.

    • Hanno Mai 31, 2018

      Viel Erfolg!

    • Hat hingehauen. Zu 99% jedenfalls. Die Datei ist ausgetauscht, sollte nun durchaus hörbar sein. Danke nochmal für den Hinweis!

  2. Das Problem mit den sich überlappenden Tonspuren scheint noch zu bestehen. Habe mir die Trakken-Episode eben zur Hälfte angehört (via iTunes; Audiodatei wurde am 30.5. , 9:51 Uhr geladen), besonders die Spur mit dem Audio des Gastes in HH ist nicht so angeordnet wie sie sein sollte. Das macht das Verfolgen von Frage und Antwort sehr schwer, weil die Antwort zeitgleich mit der Frage zu hören ist. Eine Frage: Womit ist die Episode produziert? Nicht zufällig Zencastr?

    • Hallo,

      das ist noch die „kaputte“ Folge, bitte einfach hier oder bei Soundcloud die neue Fassung (die es erst am 31. abends gab) hören, da geht das.

termfrequenz © 2018