Schreiben, Videos drehen, podcasten und damit Geld verdienen: Ein unerfüllter Traum für unzählige Blogger. Svenja Walter bloggt seit zehn Jahren und hat bis zu 250.000 Leser pro Monat. Sie findet: Die meisten Blogger könnten noch viel besser schreiben und Geschichten erzählen. In ihren Kursen zeigt sie Independent-Medienmachern und Unternehmen, wie sie ihren Blog ins Rollen bringen. In unserer Sendung gibt sie spannende Tipps für treue Abonnenten, die nicht mehr weggehen.

Link-Tipps:

https://www.sem-deutschland.de/opt-in-oder-opt-out/ 

https://www.xing.com/news/insiders/articles/wer-zaune-um-menschen-baut-bekommt-schafe-1563090

http://www.absatzwirtschaft.de/vom-hype-zur-hauptrolle-wie-sich-content-marketing-zur-nummer-eins-im-marketing-mix-2020-entwickelt-137368/

https://www.sem-deutschland.de/google-marketing/

Drei Tool-Tipps für die Themen- und Keyword-Recherche:

https://www.semrush.com/

https://ahrefs.com/de/  

https://www.semager.de/

Teil 1: Gut schreiben, richtig erzählen: Wie mache ich meinen Blog beliebt?

  • Svenja bloggt seit 2008 und hat heute bis zu 250 000 Besucher pro Monat
  • Problem beim erfolgreich Bloggen: Die meisten Blogger denken sich nicht in ihre Leser rein und holen sie deshalb nicht ab. Nur von sich zu erzählen, reicht nicht.
  • Svenja versucht in jedem Text, Leser mit allen Sinnen anzusprechen und im Leser Gefühle und Sinneseindrücke zu wecken – damit Leser das Gefühl haben, sie selbst machen die Erfahrung
  • Der größte Hebel für Bekanntheit beim Bloggen ist: Oft, viel und gut schreiben
  • Svenja nutzt für ihre Beiträge die Heldenreise – eine Technik fürs Storytelling
  • Svenja versucht immer, im Kopf des Lesers eine Geschichte und Bilder zu erzeugen
  • Olaf: Die Zielgruppe entscheidet, wie ein Text werden muss und welche Geschichte ich erzählen sollte
  • Blogger müssen Geschichten erzählen können
  • Svenja will anderen in ihrem Blog zeigen, dass sie so frei leben können, wie sie sich das wünschen
  • Svenja hat sich und ihren Blog sehr oft neu erfunden – inzwischen sind es über 2000 Posts

Musik im Podcast:

  • Sebastian Dorn – VIELEN DANK für die frischen, geilen Beats!
  • Track 2: Gidon

Produktion:

Gidon