Oh ja, ihr hört richtig! Unter anderem haben uns Carsten und Martin derart motiviert und inspiriert, dass wir nun wieder eine Folge OnlineRadar aufgenommen haben! In guter Tradition sprechen Eric und Kai einfach ohne großen Plan miteinander und ihr könnt lauschen 🙂

In dieser Folge geht es darum, ob die digitale Branche ein Risikofaktor ist, oder gar krank macht. Wir streiten dabei über Ursache und Wirkung, sind sich aber in vielen Punkten auch einig und Eric kann einiges aus seiner Ausbildung bzw. Weiterbildung berichten. Auch über Weiterbildungen in Unternehmen und Pauschalurteile haben wir in dieser Ausgabe gesprochen.

Achja … Eric Hund hat einen eigenen Account bei Instagram: https://www.instagram.com/fitzundfoxy/ 😀 Folgt ihm, denn er ist sehr süß! Und wir freuen uns sehr auf die kommende SEOkomm!

Wir sind sehr gespannt auf Euer Feedback! Wie gefällt Euch das spontane Gespräch? Wie die Thematik?

The following two tabs change content below.
mm

OnlineRadar

Der Online-Marketing Podcast, der über den Tellerrand hinausschaut, mit Kai Spriestersbach und Eric Kubitz. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten & abonnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 comments on “OR2.28 – Macht Online krank?

  1. Gutes Konzept 🙂 Ich höre Euch gerne zu, zumal wenn die Soundqualität gut ist. Bei Eric geht noch was 🙂
    Ansonsten ist dieses freie Gespräche tatächlich angenehm und inspirierend.
    Freie mich darauf, dass wir mal einen flotten Vierer machen 🙂

    • Danke, Martin. Das Problem bei mir ist eigentlich Skype. Kai nimmt auf und bekommt nur diesen Sound (weil mein Micro echt super ist). Die Frage ist, wie man das vermeiden kann…

      • Hier muss ich widersprechen Eric. Ich glaube das Problem ist dein Raum. Mit Klang in Räumen habe ich mich in den letzten Wochen extrem viel auseinander gesetzt. Man hört den Hall, da der Raum nicht ‚trocken‘ genug ist.
        Evtl. liegt es auch daran, dass Du keinen Kopfhörer aufhast und der Output aus Deinem Input gefiltert werden musst.
        Aber hast Du das ‚gute‘ Mikrofon auch als Eingang ausgewählt?
        Das ist aus meiner Erfahrung nicht die Übertragungsqualität, sondern die Aufnahmesituation.

        • OH! Dann probieren wir das beim nächsten Mal, wenn ich im Wohnzimmer zuhause bin. Da steht genug Zeug rum. Das kriegen wir hin! 🙂

          • Michael Okt 8, 2019

            Sehr schöne Folge , danke für das sehr wichtige Thema!!

termfrequenz © 2019