In dieser Sendung hatten wir zwei Gäst. Daniel Weihmann, der die SEO-Analyse gewonnen hatte, und Sören Bendig, der die Analyse durchgeführt hat.

Bevor wir aber beginnen kommen wir immer unsere Danksagungen. Mein Dank geht an Philipp von Stülpnagel und Georg Matzat für eine super Session auf der SEMSEO 2011. Und an Alexander Geißenberger, der mir ein Mikro sponsoren wollte. Hat mich riesig gefreut.

Und ich muss mich auf für das dauernde Husten die die Unkonzentriertheit entschuldigen. Ich war leider etwas kränklich…

Kommentare

Thomas Loos wünscht sich Basic-Sendungen zu den unterschiedlichen SEO-Disziplinen. Ähnlich wie die ewige Basic-Show vom SEOnauten. Ob wir so etwas hinbekommen, muss sich erst noch zeigen. Als Themenwunsch steht de Bitte aber schon mal auf unserer Longlist.

Der vier Wochen SEO Rückblick

Google ignoriert keine Seiten mit ungültigem Code, sagt Matt

Valider HTML-Code ist definitiv erst mal kein Problem. Valider Code mit wilden DIV-Schachtelungen kann aber im Newsbereich durchaus zu massiven Problemen führen. Deshalb prüft immer Eure Fehlerreports aus den Google Webmaster Tools. Es lohnt sich.

SEOnaut bring Struktur ins Linkbuilding

Und ab und an auch die verlinkten Seiten prüfen. Meist gibt es einen Grund für die Links. Wenn man diesen adaptieren kann hat man die halbe Miete.

RankingCheck Linkaufbau-Checkliste

Guter Artikel, der teilweise aber etwas oberflächlich wird. Wobei jeder Punkt eigentlich ein eigener Artikel wäre.

passend dazu: Bloofusion-TV zum Linktausch

Torben Leuschner zu HTML5 und SEO

Und wir haben uns alle noch nicht damit beschäftigt. Wir schämen uns auch…

SEOkratie optimiert die Landingpages

Und ist etwas zu paranoid bei SERPs in SERPs. Wobei schon wissen muss, was man macht. Guter Artikel und leider oft falsch gemacht.

Google wird sozial

und ich sehe nur noch SEOs in den SERPS.

SEOmoz extrem canonical tricks

Zum Glück funktionieren nicht viele davon. Da hat Google richtig aufgepasst.

Der (hüstel) ultimative Guide zur Keywordrecherche

Lang und nicht weilig. Gibt es aber ähnlich episch auch von Markus.

Fokus: Seitenanalyse mit SEOlytics

Daniel hatte die Seitenanalyse und die Lizenz von SEOlytics aus unserer letzten Show gewonnen. Also hat Sören kompetent die Seite zum Köthener Land analysiert und einige Ideen für die Optimierung entwickelt.

Gut zu hören ist aber sicher auch, dass Daniel uns mit der Bedeutung der Begriffe aushelfen musste. Sonst hätten wir doch zu schnell auf navigationsorientierte Begriffe optimiert, was ein eher undankbares Geschäft ist.

Wir hoffen, dass Ihr aus der Analyse einiges mitnehmen könnt. Leider kann man die Screenshots im Podcast schwer zeigen, auch wenn wir diese ständig vor das Mikrofon gehalten haben.

Sören wird aber die Screens zur Analyse veröffentlichen. Den Link findet Ihr dann hier.

UPDATE: Link zu den Screens von SEOlytics

Uns hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Wir haben eine Menge über SEOlytics gelernt. Aber auch das Köthener Land wurde uns von Daniel mit viel Herzblut nähergebracht.

4 Wochen Ausblick

Unter diesem Punkt haben wir auf meinen SEO-Event-Kalender für das 2 Halbjahr 2011 verwiesen. Ich hoffe doch sehr, dass ich viele von Euch auf den Events treffen werde! Sören hat noch auf die Echtzeit in Hamburg verwiesen. Wer also in der Nähe ist, hingehen!

Inhouse-SEO Jobs

Otto sucht einige SEOs. Vom Junior bis zum Teamleiter Suchmaschinenmarketing (SEA/SEO). Kann ich nur empfehlen. Vielen Dank auch an Bastian Grimm für den Hinweis!

Und Eisy sucht auch SEOs. Dann mal los!

Verlosung

Sören hat uns noch zwei SEOlytics Eco-Lizenzen für jeweils 3 Monate mitgebracht. Diese könnt Ihr ganz einfach gewinnen. Ihr müsst nur einen der beiden Tweets korrekt twittern:

Ich will mit #seohouse eine @SEOlytics-Lizenz gewinnen. @koethenerland rankt während der Sendung zu Köthen auf [Rankposition] : http://bit.ly/in9dbp

oder

Ich will mit #seohouse eine @SEOlytics-Lizenz gewinnen. Die Domain von @koethenerland wird [Linkpop] mal verlinkt : http://bit.ly/in9dbp

Einsendeschluss bzw. Twitterschluss ist am 04.07.2011!

 

Abschluss

Zum Abschluss noch mal Sorry für die Huster und meine leichte Verwirrtheit. Letzteres bin ich eigentlich immer, kann es aber sonst besser überspielen…

Zum Schluss bitte wir um Eure Kommentare. Hier und auf iTunes. Bitte schreibt uns vor allem wie Euch das Format gefallen hat. Konnten Ihr unsere Analyse folgen, auch wenn die Screens fehlen? Macht eine Analyse in der Show Sinn? Oder ist es schlicht Humbug so etwas im Podcast zu machen.

Und wir hören uns in vier Wochen wieder.

Bis dahin viele Grüße von Euren Bewohnern des SEO-House.

 

[socialsharing buttons=“facebook, twitter, xing, linkedin, gplus“]

 

The following two tabs change content below.
mm

SEO House

Das SEOHouse gibt es seit August 2018 in zwei Versionen.
  • In der News Edition berichten Stefan Keil & Jens Fauldrath über aktuelle Entwicklungen in der SEO-Branche.
  • In der Interview Edition lädt Jens sich Gäste ein um mit ihnen ein Thema in der Tiefe zu beleuchten.
Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Für direkte Fragen könnt Ihr uns per Mail an die jf@gettraction.de erreichen. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

termfrequenz © 2018