Nach seinem phantastischen Vortrag auf der SEOkomm 2015 zum Thema Prozessoptimierung für SEO-Agentur war für mich klar, dass ich Sebastian Erlhofer unbedingt für unsere Show zum Thema Prozesse in SEO-Agenturen gewinnen wollte. Jetzt hat es geklappt. Natürlich haben wir auch über sein Standardwerk mit dem sinntragenden Titel Suchmaschinenoptimierung gesprochen. Darüber hinaus haben wir uns sein neues Tool zur Auswertung der GSC-Daten – den SERPlorer – etwas genauer angesehen.

Außerdem haben wir uns kurz über Cision und Scompler unterhalten.

SEOHouse Houskeeping

Danke an Sebastian Frisch für das tolle Lob zu unserer Show im Podcast Logbuch IMM.

4 Wochen SEO Rückblick

Prozesse in SEO Agenturen einführen und leben

Prozesse: Prozessoptimierung für SEO Agenturen

Basis unseres Gesprächs bildet die Präsentation von Sebastian, die wir allerdings nicht Slide für Slide durchgegangen sind. Vielmehr haben wir uns über die Einführung von Prozessen unterhalten. Aber auch darüber, wie flexibel Prozesse gestaltet werden sollen und wie man diese pflegt und am Leben erhält.

Wichtig waren uns im Gespräch vor allem die 5 Learnings, wenn man Prozesse erfolgreich implementieren und leben lassen will:

  • Prozessbesitzer definieren
  • Prozesse (teil)automatisieren, wenn sie funktionieren
  • Integrative Prozesskultur, jeder sollte verbessern können. Kritik bewusst erfragen!
  • Prozess-Flut vermeiden, nicht alles ist Prozess!
  • Prozesse nicht zu kleinteilig beschreiben. Leitplanken geben – aber Freiraum lassen!

Für die Organisation des internen Wissenstransfer empfehlen wir das SEOHouse 54 – Interner Wissenstransfer für SEO-Agenturen.

SERPlorer – GSC on Steroids

SERPlorer - GSC on Steroids
Außerdem haben wir uns noch über das neue Tool von Sebastian zur Sicherung und Auswertung der Suchanfragedaten aus der Google Searche Console unterhalten. Ich durfte den SERPlorer schon in der Beta-Phase testen und bin begeistert! Das Tool ist sehr übersichtlich, schnell und hat diverse hilfreiche Auswertung. Spannend sind vor allem die Mehrfachrankings und die Switcher.

Mehrfachrankings sind Suchanfragen zu denen man mit mehr als einer URL gleichzeitig Rankings hat. Da Google die URLs aus den Sitelinks gesondert zählt, sind viele Mehrfachrankings mit 3 oder mehr URLs zu einer Suchanfrage zusammengefasst, oft Snippets mit Sitelinks. Diese können jetzt einfach identifiziert und gegebenenfalls über die GSC optimiert werden.

Switcher sind wechselnde URLs zur selben Suchanfrage. Wenn eine Domain eine hohe Zahl an Swichter aufweist, dann kann es Probleme mit der Informationsarchitektur haben. Ein gewisser Grad an URL-Fluktuationen zu bestehenden Rankings ist allerdings normal. Aber auch hier sollte man prüfen, ob die gewechselten URLs besser zur Suchanfrage passen.

4 Wochen SEO-Veranstaltungs-Ausblick

  • SEO-Stammtisch in Darmstadt – 26.02.2016 – Bin da, hoffe Ihr auch!
  • Campixx 2016 – 12.03.-13.03.2016 – Werde wohl am Freitag und Sonntag da sein. Freu mir!
  • SMX 2016 – 17.03-18.03.2016 Pflicht und ein extrem gutes Programm. Wer noch kein Ticket hat, 15% Rabatt gibt es mit TAKEVALUESMX

Jobs für SEOs und mehr

SEOHouse Gewinnspiel

Sebastian stiftet zwei Exemplare seines Buchs Suchmaschinenoptimierung für unser Gewinnspiel. Gewinnen könnt Ihr diese, wenn Ihr hier im Blog kommentiert, warum Ihr das Buch unbedingt benötigt. Wir wählen dann erfahrungswissenschaftlich und total subjektiv die beiden Gewinner aus!

Es zählen alle Kommentare bis zum 10. März 2016!

Damit sind wir am Ende unserer Sendung angekommen. Wir hoffen, Sie hat Euch gefallen und freuen uns auf Eure Kommentare, Kritik sowie Eure Anregungen hier im Blog oder auf Facebook!

Über Bewertungen bei iTunes freuen wir uns auch :-).

Bis in vier Wochen, Eure Bewohner des SEOHouse!


[flattr user=“termfrequenz“ title=“Organisation und Prozesse in einer Agentur – SEOHouse68″ url=“https://www.termfrequenz.de/podcast/seo-house-podcast/seohouse-68/“]


[socialsharing buttons=“facebook, twitter, xing, linkedin, gplus, whatsapp“]

The following two tabs change content below.
mm

SEO House

Das SEOHouse gibt es seit August 2018 in zwei Versionen.
  • In der News Edition berichten Stefan Keil & Jens Fauldrath über aktuelle Entwicklungen in der SEO-Branche.
  • In der Interview Edition lädt Jens sich Gäste ein um mit ihnen ein Thema in der Tiefe zu beleuchten.
Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Für direkte Fragen könnt Ihr uns per Mail an die jf@gettraction.de erreichen. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

termfrequenz © 2018