In der heutigen Show widmen wir uns Google Analytics. Viele SEOs arbeiten mit Google Analytics, kennen sich aber nur bedingt damit aus. Weshalb wir Michael Janssen zu uns in die Show eingeladen haben, um Google Analytics für SEOs zu erklären. Viele Basics zu Google Analytics werden dabei behandelt, aber auch Fragen zu sinnvollen KPIs und zum Einrichten von Dashboards. Hört aber selbst.

Michael selbst kommt aus Köln und ist immer ein guter Gesprächspartner, wenn man sein Hirn mal so richtig fordern will. Wenn Ihr Lust habt, dann könnt Ihr Euch direkt mit Michael zum Lunch verabreden.

SEOHouse Housekeeping

 (ab: 08:02 Min.)
Daniel fragte, wie man die Linktexte optimieren kann, wenn in der Navi kreative Benennungen verwendet werden, wobei Google nur den ersten Linktext auswertet. Hier hilft es weiter, wenn man den zweiten Link mit einem # plus irgendwas versieht. Dann wertet Google auch den zweiten Linktext. Allerdings erhöht Ihr damit die Anzahl der Links auf der Seite – also nur in Notfällen verwenden.

Olaf fragte nach dem Dämpfungsfaktor bei Weiterleitungen, nachdem Google behauptete, dass alles durchgereicht wird. Hier, wie immer, meine Meinung zu Äußerungen von Google. Sagen kann man viel, es zählt nur was man messen kann.

4 Wochen SEO Rückblick

 (ab: 13:08 Min.)

Google Analytics für SEOs erklärt

 (ab: 40:36 Min.)
Die Grundlage der Arbeit mit Google Analytics stellt eine hinreichende Datenqualität dar. Bevor Ihr also mit der Arbeit beginnt, solltet Ihr einiges prüfen:

  • Ist die gesamte Website mit dem korrektem Trackingcode ausgestattet?
  • Habt ihr mindestens drei Sichten (Rohdaten, gefilterte Daten und Test) angelegt?
  • Wurden die Suchmaschinen wie t-online.de, etc. ergänzt
  • Wurden die Verweisausschlüsse gepflegt (Paypal und Co.?)
  • Hat man sich selbst ausgeschlossen
  • etc.

Google-Analytics-SEO-Dashboard-BeispielDamit man sich nicht in Google Analytics verliert, findet Ihr hier einige Tipps zum effektiven Arbeiten:

  • Legt Euch Dashboards an, um den Überblick zu behalten. Hier ein Vorschlag von Michael: http://go.zedwoo.de/seodashboard
  • Nutzt Alerts, aber setzt die Schwellwerte dafür so hoch, dass ein Alert auch ein Alert ist. Hier passende Google Analytics Alerts von Michael!
  • Verliert Euch nicht in neuen Features wie Scroll Tracking oder Echtzeit Reports, wenn Ihr keine Fragen habt, die Ihr damit beantworten könnt.
  • KPIs sollten handlungsorientiert sein. Ihr solltet handlungsfähig (ihr könnt etwas ändern) sein und über die Handlungskompetenz (Erlaubnis zum Handeln) verfügen.

Reports sollten die Wirkkette von Akquisition über Engagement zur Transaktion abbilden. (Mehr dazu werde ich in Wien auf der Performix erzählen).

Und achtet bei Traffic aus Social Media darauf, dass Ihr diesen korrekt messt. Und immer daran denken, die Quelle “direct” ist die Sammelstelle für alles, was Google Analytics nicht zuweisen kann.

Vier Wochen Online Marketing Event Aussicht

 (ab: 1:41:53 Min.)
SEO Stammtisch in Darmstadt am 23.09.2016 – Mit dem großartigen Mastermind Thomas dem Mindnich!

OMK in Lüneburg am 29.09.2016 – Ich hoffe, wir sehen uns!

OMP-Forum Köln am 25.10.2016

MeasureMeetup Köln am 19.10.2016

Google Analytics Jobs

 (ab: 1:44:40 Min.)
Die Kollegen von ranking check suchen einen Consultant Webanalytics in Köln!

Verlosung Analytics Workshop

 (ab: 1:46:10 Min.)
Michael stiftet uns für die Verlosung ein Ticket zu seinem Analytics Workshop am 19.10.2016 in Köln im Wert von 490,00 €. Zum Mitmachen twittert einfach folgendes:

Ich will mit @termfrequenzpod (http://www.termfrequenz.de/podcast/seohouse-74/) und @zedwoo Google Analytics lernen und zum https://www.zedwoo.de/workshop/ in #Köln

Einsendeschluß ist der 30.09.2016

Somit sind wir am Ende unserer Sendung zum Thema Google Analytics für SEOs. Wir hoffe, dass Euch die Sendung gefallen hat. Kommentare sind wie immer willkommen und erbeten!

Bis in vier Wochen,

Eure Bewohner des SEOHouse!

PS: Ihr findet uns auch auf Youtube und Soundcloud!

Mehr Online Marketing Podcasts:
The following two tabs change content below.
mm

SEO House

Das SEOHouse wird Euch präsentiert von Jens Fauldrath und Markus Walter. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Für direkte Fragen könnt Ihr uns per Mail an die seohouse@termfrequenz.de erreichen. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten & abonnieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

5 Kommentare zu “Google Analytics für SEOs erklärt – SEOHouse 74

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Man kann sich bei WordPress mit ausschließen:

    Analytics-Code

    Funktioniert bei mir seit Jahren. Grüße.

  2. Chris Paavo Spieker Sep 24, 2016
  3. Vielen Dank für den Podcast, lohnt sich immer wieder!

    Was ich ergänzend zu all den von euch besprochenen Definitionen bislang am kuriosesten fand, ist die Sinnlosigkeit der Metrik “Sitzungen“ auf Seitenebene. Beispiel: Ich will wissen, wie viele Besuche wir im letzten Monat auf der ganzen Website hatten. Perfekt: Analytics liefert die als Sitzung aus. Will ich aber wissen, wie viele Besuche eine bestimmte Seite letzten Monat hatte, muss ich die “einzelnen Seitenaufrufe“ checken, weil “Sitzungen“ nur die Besuche erfasst, bei denen die untersuchte Seite auch Einstiegsseite war.

    Alles logisch, aber überhaupt nicht intuitiv und schlecht dokumentiert.

termfrequenz © 2018

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück