Podcast Folge 7

Für die siebte Folge haben wir den Newcomer Jakob Strehlow von falkemedia im Podcast. Als er beim Facebook Ads Camp 2017 zum ersten Mal als Speaker aufgetreten und haute direkt alle mit einem spannenden Case um. Er zeigte, wie er ein noch nicht gedrucktes Magazin an Tausende von Menschen durch eine Facebook Gruppe verkauft hat.

Interviewgast: Jakob Strehlow

(ab Min. 00:00:00)

Als Newcomer ist er beim Facebook Ads Camp 2017 zum ersten Mal als Speaker aufgetreten und haute direkt alle mit einem spannenden Case um. Er zeigte, wie er ein noch nicht gedrucktes Magazin an Tausende von Menschen durch eine Facebook Gruppe verkauft hat.

Neben seinem Job bei falkemedia als Head of Social Media hat er genau die Expertise, die ihn für diesen Podcast prädestinierte: Und zwar seine Aktivitäten in Facebook Gruppen. Jakob hat allerdings nicht nur reichweitenstarke Gruppen aufgebaut, sondern ist auch gefühlt in jeder Gruppe, die es so gibt. Als Spezialist für das geballte Fachwissen zum Thema Facebook Gruppen erklärt er hier mehr zum strategischen Vorgehen für Unternehmen, das eine FB Gruppe gründen will und zu neuen Features:

Mein Zaubertopf die Erfolgsstory

(ab Min. 00:01:50)
Durchgestartet ist Jakob mit dem Magazin „Mein Zaubertopf“, das auf Thermomix-Rezepte spezialisiert ist. Nach einer anfänglichen Recherche zeigte sich, dass Facebook die optimale Plattform für einen Kontakt mit der Zielgruppe ist. Daraufhin wurde eine Gruppe gegründet, wo tausende von Leuten aufgrund des Contents in der Gruppe ein Jahresabo abgeschlossen haben, obwohl noch nicht mal das erste Magazin gedruckt war.

Subgruppen als Geheimwaffe

(ab Min. 00:05:45)
Neben der „Mein Zaubertopf“-Gruppe gibt es noch weitere Untergruppen, die alle zusammen mehr Follower verzeichnen als die eigentliche Fan-Page. Der Grund sind die breitgefächerten Themengebiete, die mit dem Thermomix zusammenhängen. Um alle Nischen zu bedienen, bedarf es verschiedener Gruppen, die allesamt Reichweitenstark unterwegs sind. Die Beiträge in der Community werden von Jakob und seinem Team bestätigt.

Wie startet man eine Facebook Gruppe

(ab Min. 00:10:15)
Für die Wachstumsstrategie empfiehlt es sich, eine Gruppe erst einmal offen zu lassen. Offen bedeutet aber nicht, dass in der Gruppe jeder raus und rein laufen kann, wie er will. Die Sichtbarkeit ist nur offensiver und die Beiträge haben eine bessere Sichtbarkeit.

Die Herausforderungen für Unternehmen!

(ab 00:19:00)
Möchte ein Unternehmen eine Gruppe starten, gibt es einige Herausforderungen zu lösen. Es gibt beispielsweise noch keine bekannten Tools, das alle Beiträge gesammelt bündelt und wo sie freigeschaltet werden können. Dies geschieht momentan manuell. Außerdem ist es zeitintensiv, eine Gruppe aufzubauen, in der Personen aktiv sind und
qualitativ hochwertiger Content gepostet wird.

(ab 00:20:48) Mittlerweile gibt es einige Regeln für Gruppen. Dazu zählen auch die drei Fragen, die jemand beantworten muss, wenn er in die Gruppe aufgenommen werden will. Diese Fragen werden durch den Admin bestimmt. Mittlerweile können auch Leute, die in einer bestehenden Gruppe bereits angenommen wurden, für weitere Gruppen automatisch bestätigt werden, die miteinander verknüpft sind.

Wie Content Marketing die Gruppen-Interaktion steigert

(ab 00:25:45)
Ob sich eine Facebook Gruppe für ein Unternehmen lohnt, hängt vom Ziel ab. Sie können für Content Marketing sowie für den direkten Vertrieb eingesetzt werden. Wie werblich der Auftritt des Unternehmens ist, sollte von der kurzfristigen oder langfristigen Strategie abhängen. Denn am Ende muss dem Nutzer ein Benefit mit der Gruppe geboten werden.

Aktuelle Facebook Updates zu Gruppen

(ab 00:31:15)
Wie auch bei Facebook Ads ändern sich die Einstellungen von Gruppen. Jakob ist bereits für einige Neuerungen freigeschaltet. Dazu zählen die Gruppenankündigungen, die den fixierten Beitrag ablösen. Auch die Regeln sind neu, die auf einer Unterseite einer Gruppe ausgeführt werden. Zusätzlich kann das Interface in Gruppen angepasst werden. So kann zum Beispiel von blau auf rosa gewechselt werden. Die Größenanpassungsänderung der Titelbilder wurde vor ein paar Wochen von Facebook umgesetzt – aber Jakob teilt seine Vorlage hier gerne

Statistiken machen Gruppenaktivitäten messbar

(ab. 00:42:08)
Das letzte große Update, dass Unternehmen bei dem Management ihrer Gruppen geholfen hat, war die Einführung von Statistiken, sodass endlich erkannt wird, ob es sich lohnt, was darin gemacht wird. Die Reichweiten sind damit endlich vergleichbar zu Fanpages.

Shownotes:
DOWNLOAD: Vorlage Das perfekte Gruppenbild von Jakob

Jakob Strehlow – Facebook Page: https://www.facebook.com/jakob.strehlow
Jakob Strehlow – E-Mail Adresse: j.strehlow@falkemedia.de
Mein Zaubertopf Blog: https://www.zaubertopf.de/
Mein Zaubertopf Facebook Page: https://www.facebook.com/ZauberTopf.de/

Mehr Online Marketing Podcasts:
The following two tabs change content below.
mm

Social Marketing Nerds

Der Podcast Facebook Ads & Instagram Advertising präsentiert von Ben Küstner und Jan Stranghöner den Social Marketing Nerds.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

termfrequenz © 2018