Online-Marketing hat viele Gesichter – deswegen brauchen wir Antworten aus verschiedenen Perspektiven, um die nahe Zukunft vorherzusagen und zu planen. Das perfekte Thema für termfrequenz360: Jens Fauldrath, André Goldmann, Gidon Wagner und Markus Baersch spekulieren auf Basis ihrer Erfahrung aus dem Tagesgeschäft.

Es geht um SEO, die Rolle von Websites im Marketing, Content von Morgen und Webanalse der Zukunft.

 

  • André Goldmann: Die klassische Website muss sich grundlegend ändern, damit man darauf zukünftig Online-Marketing machen kann. Websites müssen modular aufgebaut sein. (Link dazu: https://wordpress.org/plugins/classic-editor/)
  • Jens Fauldrath: Voice Search könnte eine eigene Welt im SEO aufbauen – Search bleibt ein vorqualifizierender Kanal, eignet sich nicht für maximale Reichweite. Zweiter Punkt: Automatisierung wird Excel noch unnötiger machen. Tiefere Einblicke werden damit einfacher möglich im SEO; auch ohne Coding im Daily Business.
  • Gidon Wagner: Content muss zunehmend ultraspezifisch werden, um bei der Zielgruppe anzukommen (und zu konvertieren). In fünf Jahren wird es noch viel schwerer und teurer sein, mit allgemeinen Inhalten die Zielgruppe zu erreichen. Wer spezifischen Content veröffentlicht, hat es leichter im Content Marketing.
  • Markus Baersch: Webanalyse in fünf Jahren? Keine Überraschung: Automation und Machine Learning werden größere Rollen spielen. Langsam wird die Technik praktisch und zu mehr als Marketing der Software-Hersteller. Braucht es deshalb in der Webanalyse aber weniger menschliche Augenpaare? Nein, sagt Markus. Menschen müssen immer entscheiden, aber die Aufgaben wandeln sich und werden weniger technisch.


Viel Spaß beim Hören und Mitdiskutieren!

Der Podcast im Juli wartet auf deine Frage!

Was interessiert euch und wozu wollt ihr einen Rundum-Durchblick von unseren Moderatoren haben? Schickt uns eure Fragen, Probleme und Herausforderungen an fragen@termfrequenz.de und wir werden den spannendsten Kandidaten im Juli ausgiebig besprechen.

 

Danke fürs Zuhören!

Eure termfrequenz-Moderatoren

 

Musik im Podcast:

Sebastian Dorn – VIELEN DANK für die frischen, geilen Beats!

 

Produktion:

 

Gidon

 

 

 

Mehr Online Marketing Podcasts:
The following two tabs change content below.
mm

termfrequenz360

Eine Frage, viele Meinungen! Das ist termfrequenz 360! Du fragst und wir antworten. Niemals zeitnah aber immer öffentlich und ausführlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

termfrequenz © 2018