Nach 15 Monaten gibt es endlich wieder eine neue Ausgabe von Affiliate MusixX- dem Podcast zum Thema Affiliate-Marketing.

Der Anstoss für die Wiederbelebung des Podcast war mein Besuch im Podcast der OnlineMarketingRockstars, den sich knapp 7.000 Hörer angehört haben. Somit scheint das Podcast-Format also nach wie vor sehr beliebt zu sein.

In der heutigen Ausgabe spreche ich über mögliche Gamechanger für das Affiliate-Marketing.

Hier gibt es einige weiterführende Links zu den angesprochenen Themen:

(ab: 06:00 Min.)

Customer Journey Tracking-Anbieter:

(ab: 11:31 Min.)

Cross-Device-Tracking:

(ab: 19:07 Min.)

Business Intelligence Lösungen:

(ab: 22:40 Min.)

Terminhinweise:

(ab: 34:59 Min.)

 

Mehr Online Marketing Podcasts:
The following two tabs change content below.
mm

Affiliate Musixx

Affiliate MusixX wird Euch präsentiert von Markus Kellermann, Wolfgang Polzer und Romy Habelt. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge. Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten & abonnieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

3 Kommentare zu “AM 46: 5 Gamechanger für das Affiliate-Marketing

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Hi Markus, das Problem der wenigen Kommentare kenne ich zu gut – wenn man sich viel Mühe gibt, möchte man eigentlich auch gern Feedback / Bestätigung / Kritik dazu haben. Ich höre deinen Podcast bzw. auch auch das SEO House immer sehr gern. Was mich persönlich und wahrscheinlich viele andere Affiliates immer interessiert, sind neue Ideen und Ansätze im Affiliate-Bereich – erstmal egal ob sie (schon) funktionieren oder nicht. Meiner Meinung ist es wichtig, über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich einfach mal andere Ideen anzuhören. Davon ausgehend kann ja jeder selbst weiterspinnen, ob soetwas für ihn ebenfalls umsetzbar ist oder nicht. Beispiel: Affiliate Marketing über Youtube, Instagram oder Snapchat. Da lohnt es sich auch immer über den Teich zu schauen, soweit ich das beobachte, geht aber auch hier in DE in dem Bereich schon was.

    Und noch 2 Tipps für mehr Kommentare: Stell doch am besten im Podcast 2 spannende offene Fragen zur Diskussion. Ich wette da wird dann auch kommentiert :) Mir ist auch aufgefallen, dass das Kommentarformular sehr dunkel ist – ich sehe die Felder nur ganz schwach…lädt einfach nicht zum kommentieren ein. Wenn die Zeit da ist, würde ich das zumindest ändern :)

    Ansonsten freue ich mich auf weitere Podcasts!
    lg Patrick

  2. Der Feed validiert seit dieser Folge nicht mehr. Siehe URL. Das hat zur Folge, dass der Feed nicht geparst werden kann und die Folge in (manchen/allen) Podcatchern nicht angezeigt wird.

  3. Unbedingt weitermachen mit dem Podcast Markus! Mich nervt beim Thema Affiliate besonders das intransparente System. Habe deshalb vor 6 Monaten Zanox und Co. von meinen Seite geworfen und setze im Moment nur noch auf Google AdSense. Es war für mich einfach zu frustrierend, das ich laut den Auswertungen hunderte von Klicks auf diversen Bannern hatte und nach mehr als einem Jahr hatte ich damit lediglich 13 Cent verdient, kein Witz. Mit Google sind es nach der halben Zeit immer schon rund 300,- Euro. Für mich ist das auf Cookies basierende System inzwischen ein No-Go, gibt einfach zu viele Faktoren die ich als kleiner Seitenbetreiber nicht beeinflussen kann, welche mich aber direkt den Umsatz kosten können. Und kostenlose Werbung machen für große Unternehmen, darauf habe ich natürlich keine Lust.

termfrequenz © 2018

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück