Die heutige 47. Ausgabe von Affiliate MusixX ist prall gefüllt mir interessanten Neuigkeiten.

Thema Nr. 1 – Luxusmarken im Affiliate-Marketing
(ab: 02:00 Min.)

Zum Einstieg beschäftige ich mich mit dem Thema, ob Luxusmarken im Affiliate-Marketing richtig aufgehoben sind.

ZenithOptimedia erwartet, dass Luxusmarken im Jahr 2017 den größten Anteil des Werbebudgets in Onlinewerbung investieren werden – 32,1%! Deutschland war 2015 nach den USA und China der drittgrößte Luxuswerbemarkt.

Dennoch sucht man nach einem Partnerprogramm – zumindest auf dem deutschen Markt – bei Marken wie Louis Vuitton, Chanel oder Gucci immer noch vergeblich.
Aber auch hier tut sich etwas. Beispielsweise Burberry nutzen in UK ein private network für ihr Partnerprogramm, was eine gute Möglichkeit ist, das Partnerprogramm ganz nach den eigenen Wünschen und Vorgaben zu gestalten und die Affiliates handverlesen auszuwählen.

Doch was ist der Grund dafür, dass viele Luxusmarken den Schritt ins Affiliate Marketing noch nicht getan haben? Darauf gehe ich im Podcast ein.

Anschließend folgt ein interessantes Interview mit Ingo Kamps (Eletronics Online Group der Media-Saturn). Dabei geht es u.a. um folgende Themen:

Thema Nr. 2 – Rückblick auf das Affiliate-Marketing und wie Postview sich 2006 etablierte
(ab: 16:15 Min.)

Hierzu bleibt nach wie vor der Pro/Contra-Panel unvergessen, den wir in der 5. Ausgabe von Affiliate MusixX ausstrahlten und der mit über 6.500 Zuhörern nach wie vor mit zu den meistgehörtesten Affiliate MusixX Podcasts EVER gehört.

Thema Nr. 3 – Wie Affiliates von den TV-Spots der Advertiser profitieren können.
(ab: 20:37 Min.)

Dabei spricht Ingo über seine Erfahrungen die er über die Technologie Exactag gesammelt hat und welchen Einfluss TV-Spots auf das Affiliate-Marketing haben.
Weitere Infos hierzu bekommt Ihr dann Live auf der Affiliate Conference am 09.11.2016 in München.

Thema Nr. 4 – Bots im Affiliate-Marketing
(ab: 27:24 Min.)

Gigaaa ist ein neues Start-Up welches auf den Trend der Voice-Search eingeht und welche ihre App über Affiliate-Marketing monetarisiert. Gerade Affiliate-Marketing eignet sich für neue innovative Technologien sehr gut als Einstieg um damit neue Geschäftsmodelle zu testen und zu etablieren.

+++ VERLOSUNG +++

Unter allen Kommentaren zur Sendung verlosen wir am 15.09.2016 diesmal 1 Exemplar meines Buches „Affiliate Marketing INSIGHTS Teil 2„.

ingo-kamps

The following two tabs change content below.

Affiliate Musixx

Affiliate MusixX wird Euch präsentiert von Markus Kellermann, Wolfgang Polzer und Romy Habelt. Wir freuen uns auf Eure Kommentare, Anregungen und Themenvorschläge.


Vergesst nicht, uns bei iTunes zu bewerten & abonnieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind mit * markiert

4 Kommentare zu “AM 47: Bots im Affiliate-Marketing + TV-Spots als Umsatztreiber

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Vielen Dank, toller Podcast. Interessante Themen.

  2. Hey Markus,

    cool, dass Du Affiiliate Musixx unter den Defibrillator geschoben hast :-) Hoffentlich bekommst Du ausreichend positives Feedback, so dass einige Sendungen zustande kommen. Ich drücke die Daumen!

    Gruß,
    Günhter

  3. Hallo Markus,
    toll, dass Du wieder weitermachst.
    Wir brauchen Deine Meinung!!!

    Gruß
    Henning

  4. Erst dachte ich so, dass das nicht so eine spannende Folge würde, da ich und vermutlich andere eher weniger oft mit Luxusartikeln zu tun haben. Aber nein, diese Folge war tatsächlich gut. Insbesondere das Interview hat einige interessante Einblicke geliefert. Und auch wenn ich die Idee von der Bestellung per Bot sehr spannend finde, glaube ich dennoch, dass es da sehr viele konzeptionelle und technische Schwierigkeiten bei der Umsetzung gibt. Das Naheliegendste ist dabei tatsächlich, dass ich in der Öffentlichkeit nicht mit meinem Handy quatschen möchte.

    Mach gerne weiter so! Ich freue mich schon auf eine neue Folge.

termfrequenz © 2018